Aktiver Austausch im Fokus der FDP-Ortsverbände im Kreis Steinfurt

Cedric Feldhoff, Ortsverbandsvorsitzender der FDP Neuenkirchen, leitet erstes erfolgreiches Treffen ein.


Zu einer ersten gemeinsamen Sitzung trafen sich die Vertreter der Ortsverbände der FDP im
Kreis Steinfurt in der Zukunftswerkstatt in Rheine. Im Fokus des Tages stand das Thema,
junge Menschen für das aktive Parteileben zu motivieren und diese in die Parteiarbeit
einzubinden. Die Initiative für den überregionalen Austausch hatte der frisch gewählte FDP-
Ortsvorsitzende aus Neuenkirchen, Cedric Feldhoff, ergriffen.
„Das Ziel war es, die jeweiligen Ortsverbände im Kreis mit einer gemeinsamen Plattform zu
verbinden und so in den regelmäßigen Austausch zu lokalen und allgemeinen Themen zu
kommen.“, erklärte Feldhoff. „In der Vergangenheit gingen oft wertvolle Synergien verloren,
die wir nun stärker bündeln können.“, führt der Vorsitzende aus Neuenkirchen weiter aus.
Neben den jeweiligen Vertretern der FDP-Ortsverbände saßen auch die Jungen Liberalen als
Parteijugend mit am Tisch. „Gerade in den Kommunen sind wir eine wichtige Unterstützung,
wenn es darum geht die Partei mit Leben zu füllen und unsere Inhalte auf die Straße zu
bringen.“, betonte Jan-Philip Dekker, Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen.
Die Initiative und das Format stießen unter den anwesenden Vertretern auf große
Zustimmung. In Zukunft sollen weitere Sitzungen vierteljährlich mit einem eigenen
Themenschwerpunkt stattfinden, um den Weg bis zu den Kommunalwahlen 2025
vorzubereiten und umzusetzen.

Weitere Beiträge

Bezahlkarte für Flüchtlinge

Mit der Einführung der Bezahlkarte für Flüchtlinge unternimmt die Bundesregierung einen neuen Versuch, Ordnung in das Chaos der Asylpolitik zu bringen. Geflüchtete bekommen so ihre Leistungen nicht mehr in Bar

Diesen Beitrag teilen